ARTFREMDE EINRICHTUNG

Seit Oktober 2017 findet 1x im Monat die Versammlung der ARTFREMDEN EINRICHTUNG im zeitraumexit in Mannheim statt. Hier wird eine Kunst-Institution zum Ort für alle und das ist ernst gemeint. Jeden Monat könenn sich Bewerber*innen mit ihren Projekte als zuküpnftige Bespieler bewerben – und die Entscheidung treffen alle, die da sind. Als HERRSCHAFT DER KUNST lass ich nicht locker, begleite diesen aufregenden Prozess und moderiere mich um Kopf und Kragen. HIER!
Wenn Ihr könnt, verpasst es nicht!! Die nächsten und letzten beiden Versammlungen finden am 24.2. und 31.4. statt!!

Und eine Art Parade am 9. Juni zum Abschluss wird die Korken knallen lassen. Dann werden wir mal sehen, welcher Allmende-Acker der Stadt hinterlassen wird.

Mannheim!

Artfremde Einrichtung – Der Konvent

DAS ging ab! und GANZ MANNHEIM war da. Vom 14.-23.9. tagte der Konvent fast täglich. Und nun gibt es ein Regelwerk für die Vergabe der Räume von zeitraumexit. Am 14. Oktober findet die erste Verammlung statt und alle, die da sind, werden entscheiden, wer zeitraumexit ab November zum ersten Mal „bespielen“ darf.
MELDET EUCH JETZT! mit einer Idee an, die unbedingt umgesetzt werden muss!!!
mail: artfremd@zeitraumexit.de
oder anrufen: 0621 - 3709830

MACHT MIT, macht’s nach, macht’s besser!! Continue Reading →

Daniela Wolf 01332-� Daniela Wolf 00631Daniela Wolf 00870Daniela Wolf 01012Daniela Wolf 01098Daniela Wolf 01213Daniela Wolf 01341Daniela Wolf 01657Daniela Wolf 00711Daniela Wolf 01685Daniela Wolf 01788Daniela Wolf 01813Daniela Wolf 01966Daniela Wolf 02054Daniela Wolf 02155Daniela Wolf 02260Daniela Wolf 02291Daniela Wolf 02466Daniela Wolf 02542Daniela Wolf 6409Daniela Wolf 6598Daniela Wolf 00673Daniela Wolf 6778Daniela Wolf 7070Daniela Wolf 00722

THE EUROPEAN HOUSE OF GAMBLING

Eine Spielhölle tourt durch Europa. Hier wird gezockt: Alle für Alle, alle gegen alle. Es wird umverteilt, umgewertet und um eine neue ökonomische Ordnung gerungen. In dieser temporären Wettkampfarena gibt es keine Bank und auch die Verlierer sind im Glück – denn das Glücksrad macht nie Pause. Continue Reading →

Performing Sports

Im Oktober 2016 habe ich zusammen mit Nico Schlegel und den Bewohnern des Sportinternats des 1.FC Köln einen neuen Trailer für ihr Internat fabriziert. Drei Tage voll auf stop-trick… Und hier ist das Ergebnis zu sehen. Play it up&down!! Continue Reading →

IMG_7941IMG_7878IMG_7877Kingdom ParadiseIMG_7887

Kingdom Paradise

nannte Christian Gottlieb Priber sein Paradies, das er 1735 in der amerikanischen Wildnis gründete. Als Wunderling, Verbrecher, Ehebrecher, Freidenker verschrien, exportierte der gebürtige Zittauer die zu damaligem Zeitpunkt radikalsten Strömungen der europäischen Aufklärungsphilosophie in die zivilisationsferne Prärie. Continue Reading →

Staatsschauspiel Dresden, Kleines Haus, 24. Februar 2016, Bürgerdinner Fremde FreundeIMG_2766Staatsschauspiel Dresden, Kleines Haus, 24. Februar 2016, Bürgerdinner Fremde FreundeStaatsschauspiel Dresden, Kleines Haus, 24. Februar 2016, Bürgerdinner Fremde FreundeStaatsschauspiel Dresden, Kleines Haus, 24. Februar 2016, Bürgerdinner Fremde Freunde

Fremde Freunde

August 2015. Eine Reise zu Fuß von Dresden nach Prag – zusammen mit Jirka Zeman, meinem „Fremden Freund“ – auf der Suche nach der Grenze.. Continue Reading →

„Bilder deiner großen Liebe“

Alles geht vorüber, und schön ist das nicht. Die Welt ist schön. Aber dass alles vorübergeht und es keinen Halt gibt, ist nicht schön. (der Käpt’n)

on stage: Nadine Aßmann, Björn-Ole Blunck, off stage: Tanja Krone (Regie), Christine Gottschalk (Bühne/Kostüm), Nadine Kelber (Dramaturgie), Andra Born und Sabine Becker (die Superassistentinnen)

und ein trailer: https://www.youtube.com/watch?v=fTahQ7IR7N4

Produktion am Theater Plauen / Zwickau. Premiere am 16.10.2015.

 

Der Vagabundenkongress – das Feature vom SWR

HOT NEWS: Montag, 5.1.2015 um 19.20 Uhr ein Radio Feature von Julia Tieke zum „Vagabundenkongress“ HIER – für alle die das dreiwöchige Spektakel in Stuttgart letzten Sommer verpasst haben.

Continue Reading →

VAGABUNDEN DES PROTESTS

Eine Ankündigung zum VAGABUNDENKONGRESS in der KONTEXT: Wochenzeitung vom 12.03.2014

von Anna Hunger

Sie haben in Hamburg einen Schattensenat aus Flüchtlingen zusammengestellt. Sie haben in Madrid die Demos gegen Enteignung begleitet. Nun suchen die beiden Künstlerinnen Wanja Saatkamp und Tanja Krone in Stuttgart das Widerborstige, den Stachel, das Echte.

Den Artikel in voller Länge findet Ihr HIER

und hier ein paar Fotos der Eröffnung für Alle, die nicht dabei waren…

Die Verwandlung

„Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte“ – so beginnt es immer. An einem Ort der Möglichkeiten wird alles möglich, passiert alles gleichzeitig. Räume werden geschaffen, benutzt und wieder aufgelöst, alles in Sekundenschnelle, alles schwarz/weiß. Wir kleben fest in unserem eigens gewobenen Nest. Who is who? Und wer hat Angst vor wem? Und ab wann passen wir eigentlich nicht mehr rein ins System. So die Fragen. Die Planeten umkreisen sich und die Schwere wird nicht leichter. Trotzdem wird immer weitergelebt. Warum denn auch nicht?
Was ist das doch für eine ausnehmend ekelhafte Geschichte! (Kafka)

Continue Reading →