IMG_7941IMG_7878IMG_7877Kingdom ParadiseIMG_7887

Kingdom Paradise

nannte Christian Gottlieb Priber sein Paradies, das er 1735 in der amerikanischen Wildnis gründete. Als Wunderling, Verbrecher, Ehebrecher, Freidenker verschrien, exportierte der gebürtige Zittauer die zu damaligem Zeitpunkt radikalsten Strömungen der europäischen Aufklärungsphilosophie in die zivilisationsferne Prärie. Continue Reading →

Staatsschauspiel Dresden, Kleines Haus, 24. Februar 2016, Bürgerdinner Fremde FreundeIMG_2766Staatsschauspiel Dresden, Kleines Haus, 24. Februar 2016, Bürgerdinner Fremde FreundeStaatsschauspiel Dresden, Kleines Haus, 24. Februar 2016, Bürgerdinner Fremde FreundeStaatsschauspiel Dresden, Kleines Haus, 24. Februar 2016, Bürgerdinner Fremde Freunde

Fremde Freunde

August 2015. Eine Reise zu Fuß von Dresden nach Prag – zusammen mit Jirka Zeman, meinem „Fremden Freund“ – auf der Suche nach der Grenze.. Continue Reading →

„Bilder deiner großen Liebe“

Alles geht vorüber, und schön ist das nicht. Die Welt ist schön. Aber dass alles vorübergeht und es keinen Halt gibt, ist nicht schön. (der Käpt’n)

on stage: Nadine Aßmann, Björn-Ole Blunck, off stage: Tanja Krone (Regie), Christine Gottschalk (Bühne/Kostüm), Nadine Kelber (Dramaturgie), Andra Born und Sabine Becker (die Superassistentinnen)

und ein trailer: https://www.youtube.com/watch?v=fTahQ7IR7N4

Produktion am Theater Plauen / Zwickau. Premiere am 16.10.2015.

 

Der Vagabundenkongress – Radiofeature von Julia Tieke (SWR)

Am 5.1.2015 wurde das Radio Feature von Julia Tieke zum „Vagabundenkongress“ erstmalig ausgestrahlt. HIER – für alle die das dreiwöchige Spektakel in Stuttgart letzten Sommer verpasst haben.

Continue Reading →

VAGABUNDEN DES PROTESTS

Ein Beitrag zum VAGABUNDENKONGRESS in KONTEXT: Wochenzeitung vom 12.03.2014

von Anna Hunger

Sie haben in Hamburg einen Schattensenat aus Flüchtlingen zusammengestellt. Sie haben in Madrid die Demos gegen Enteignung begleitet. Nun suchen die beiden Künstlerinnen Wanja Saatkamp und Tanja Krone in Stuttgart das Widerborstige, den Stachel, das Echte.

Den Artikel in voller Länge findet Ihr HIER

und hier ein paar Fotos der Eröffnung für Alle, die nicht dabei waren…

Comfort Zone

Stockholm, Königliche Kunsthochschule, 2012

Die Verwandlung

„Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte“ – so beginnt es immer. An einem Ort der Möglichkeiten wird alles möglich, passiert alles gleichzeitig. Räume werden geschaffen, benutzt und wieder aufgelöst, alles in Sekundenschnelle, alles schwarz/weiß. Wir kleben fest in unserem eigens gewobenen Nest. Who is who? Und wer hat Angst vor wem? Und ab wann passen wir eigentlich nicht mehr rein ins System. So die Fragen. Die Planeten umkreisen sich und die Schwere wird nicht leichter. Trotzdem wird immer weitergelebt. Warum denn auch nicht?
Was ist das doch für eine ausnehmend ekelhafte Geschichte! (Kafka)

Continue Reading →

Rockplasticsmaiden monsters 299Maiden Monsters Foto 3 taken by Marco PittoriDSCN2700OLYMPUS DIGITAL CAMERAElvis in townmaidenmonstersschildkleiner skaterHelsinki

Rockplastics

1. August 2007. Basel. Zum Nationalfeiertag der Schweizer starten wir unsere Erfindung der „Maiden Monsters“. How to become famous? Ist unsere Leitfrage, auf die wir Antworten suchen und finden. Innerhalb von 4 Wochen sind wir so berühmt, wie es nur geht. In Basel. when fake becomes real… Continue Reading →

Cult of Crisis!

Eine Expedition der Maiden Monsters an die Orte der „Krise“ – Galizien, Lissabon, Madrid, Zaragoza, Marseille… Ein Videoblog, der die Reise dokumentiert HIER!
Continue Reading →