Vita

COMING JUST NOW

still planning….

AND THIS ALREADY HAPPENED

2016
Kingdom Paradise
– Performance mit Matthias Buss zur Eröffnung des Priber-Sommers auf dem Marktplatz in Zittau
Fremde FreundePräsentation der Dokumentation der Wanderung (DD-Prag) mit allen Fragen, einigen Antworten, Fotos, Experten, viel Essen, auch Musik (this time: Friedrich greiling) @ schauspielhaus Dresden
sound of crisis
Gastspiel am schauspielhannover, Theater Aachen und Luxemburg

2015
Fremde Freunde
Präsentation der Dokumentation der Wanderung (DD-Prag) mit allen Fragen, einigen Antworten, Fotos, Experten, viel Essen, auch Musik @ Theater Archa, Prag, Nov 2016
sound of crisis
Gastspiel beim Festival SPIELART in München; 30.10.-1.11.
Bilder deiner großen Liebe
von Wolfgang Herrndorf, Theater Plauen/Zwickau, Premiere: 16.10.2015 
Fremde Freunde
– eine Reise (zu Fuß) von Dresden nach Prag; Präsentation: Theater Archa, Prag, Nov 2016 + Staatsschauspiel Dresden, Jan 2016
foreign affairs
– Produktion und Kuration des Rahmenprogramms für die 24h performance „Mount Olympus“ von Jan Fabre… to glorify the cult of tragedy
sound of crisis
– Gastspiel beim Festival IMPULSE in Mühlheim a.d. Ruhr
Auf, Auf! zum Vagabundenkongress
– die neue Wurfsendungsreihe der Maiden Monsters – mit Texten der Eröffnungsrede von Gregor Gog zum Vagabundenkongress 1929, DeutschlandradioKultur Juli 2015!!!
Die Verwandlung
– Wiederaufnahme am 22. Januar 2015, diesmal in Zwickau!

2014
sound of crisis
– prosecution of our (re)search about „the“ crisis in Thessaloniki and Athens, Greece, from 9.-24. September;  MAIDEN MONSTERS
Rauschgeräusche
– Institut zur Erforschung des Rauschpotentials von Geräuschen, im Rahmen der Herbstakademie am Theater Dortmund, 6.-11.Oktober.
Der Vagabundenkongress – eine langwierige, internationale Untersuchung zur Position der Kunst, den Standpunkten der Gesellschaft und ihren darin agierenden Künstlern heute. Historische Vorlage: Der „Vagabundenkongress“, Stuttgart 1929. Reaktivierung am THTR RMPE, Stuttgart, Juni 2014.
Die Verwandlung – „eine ausnehmend ekelhafte Geschichte“, sagt Kafka selbst. Premiere: 22. Mai 2014 am Theater Plauen/Zwickau

2013
sound of crisis – an expedition between Lisboa and Marseille with MAIDEN MONSTERS; Sep/Okt 2013; guest performance at Schauspielhaus Bochum „This is not Detroit“ to be continued
The Bet – an examination of doubt, contingency and meaning in economy and society… Eine ganze Nacht im Fieber von und mit foreign affairs
Marielle, die Ehrjungfrau, Spieglerin(!) bei einer Solo-Performance von Melanie Schmidli über weibliche Menschwerdung und leidenschaftliche Identifizierung, sophiensaele Berlin, Juni 2013
Musik als soziale Aktion, Lehrauftrag an der FH Dortmund
GRAND PASH, Musik/Theater-Workshop an der Deutschen Schule Moskau im Rahmen der Veranstaltung „Grand Pash“, April 2013
„Zwei arme polnisch sprechende Rumänen“ von Dorota Maslowska, Inszenierung am Theater Aachen, Premiere: 14. März 2013

2012
United African Utopias, eine musikalisch-theatrale Auseinandersetzung mit der UN-Menschenrechtskonvention und der Frage „Wie wollen wir eigentlich leben?“ im Rahmen des Festivals „Spines“ des Goethe-Instituts Südafrika, Nov/Dez 2012
„Du, Crisis, 11 Song-Miniaturen für die Wurfsendung der Maiden Monsters für DeutschlandradioKultur, Juli 2012
United African Utopias, zweiwöchige Recherche-Reise nach Johannesburg für eine Kooperation im Rahmen des Festivals „Spines“ des Geothe-Insituts Südafrika, Juni/Juli 2012
In Bed with Maiden Monsters, Gastspiel beim Festival Gast.Freundschaft, Juni Wien
„Große Brötchen Backen“, Workshop im Rahmen des Jugendtheatertreffens Berlin zum Thema partizipative Theater/Musik-Projekte im öffentlichen Raum, Mai 2012
JUMP&RUN, ein Kooperations-Projekt zwischen Berliner Schulen, Theatern und Künstlern zum Thema „Schule als System“, Zeitraum: August 2011-Mai 2012
In Bed with Maiden Monsters, eine installative Performanz im Rahmen des „Recalcitrance“ Kongress der Kunigliche Kunsthogskolen zum Thema „we decided not to decide“, Stockholm März 2012
GRAND PASH, Musik/Theater-Workshop an der Deutschen Schule Moskau im Rahmen der Veranstaltung „Grand Pash“, April 2012
Winterakademie, ein Labor für Kinder und Jugendliche zum Thema „Sagen wir, wir hätten Geld!“, Theater Parkaue Berlin, Präsentation: 4. Februar 2012
„Abart bei Unart“, Künstlerische Leitung / Coach der Performance im Rahmen des Festivals „Unart“ am Staatsschauspiel Dresden, Premiere: 16. Januar; Gasstspiele: schauspiel Frankfurt, Thalia Theater Hamburg, Maxim Gorki Theater Berlin (http://www.unart.net/unarttv.php?id=170)

2011
Theaterworkshop an der Deutschen Schule Moskau, November 2011
Wir wollen Euer Erbe nicht! Eine Familien-Produktion von 3%Xtra in der Schwankhalle Bremen, Premiere: 19.10.2011
United Nations of Utopia, eine musikalisch-theatrale Auseinandersetzung mit der UN-Menschenrechtskonvention im Rahmen des Kongresses „Über(w)unden – Art in troubled times“, 11.9.2011 Ghandi-Square, Johannesburg, Südafrika; gefördert vom Goethe-Institut
Das Sportstudio der Maiden Monsters, ein Projekt der Maiden Monsters im Rahmen des Festivals „Berlin Del Mar“, sophiensaele Berlin, Premiere: 26.6.2011
X-Wohnungen Mannheim, eine Auseinandersetzung mit der Geschichte der Frauenbewegung im Rahmen der Schillertage 2011 am Nationaltheater Mannheim, Premiere: 4.6.2011
Boys don’t cry, eine Theaterproduktion des Theater Aachen, Premiere: 12.5.2011
GRAND PASH, Musik/Theater-Workshop an der Deutschen Schule Moskau, Präsentation am 1.4.2011 im Rahmen der Veranstaltung „Grand Pash“, gefördert vom Goethe-Institut Moskau
Recherche zum Frauenfussball, ein Projekt der Maiden Monsters, gefördert vom HKF Berlin, Februar 2011
This sound is gonna kill you!, Aufnahme und Produktion des ersten Albums der Maiden Monsters; Produzent: Ted Gaier, Goldene Zitronen; Hamburg, Januar 2011
 
2010
Heimarbeit, Arbeit mit den Händen und Denken mit dem Kopf, Adventssonntagen, Vierte Welt, Berlin
Geld in Freunden, eine Auktion von Freunden unter Freunden, um die Schuld(en) abzubauen, Salon Populare und Vierte Welt, Berlin
DAS HEIM, eine Kollaboration mit den Berliner Kollektiven lubricat und Gutes Tun zum Thema Armut und soziale Gerechtigkeit, Premiere zur Eröffnung Vierte Welt, Berlin
Beautiful – Theaterproduktion mit Jugendlichen am Jungen DT Göttingen
Office of Lovver Art – Performance für das Festival kunstexpander, Aarau
The Poor MAIDEN MONSTERS, ein Musik-Theater-Projekt über Armut und Soziale Gerechtigkeit mit Jugendlichen aus Berlin, Koproduktion der Gruppe one hit wonder mit dem Deutschen Theater Berlin,
 
2009
Theater Mobil: IMAGE PARK, eine Musik-Theater-Show mit Jugendlichen aus der Peripherie Hannovers; Koproduktion der Gruppe one hit wonder und des jungenschauspielhannover
Gehirndoping – Workshop und Performance im Rahmen des Kongresses „Pimp Your Brain. Die Optimierung des menschlichen Gehirns“, Theater Freiburg
Wie der Soldat das Grammofon repariert – Schauspielproduktion, Theater Freiburg
2008
Rockplastik Köln, eine Produktion der Gruppe one hit wonder für das Festival „Politik im Freien Theater“
Die Odyssee (Ad de Bont), eine Produktion mit Schauspielstudenten der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz, Schauspielhaus Graz
X-Wohnungen Istanbul, ein Projekt mit Bewohnern des Stadtviertels Tarlabasi, Istanbul
The 99 most beautiful names of Allah, eine TAKE 5-Produktion des Theater Freiburg
RockplastiX, eine Produktion der Gruppe one hit wonder für das Aua wir leben-Festival in Bern
 
2007
„Fliegen Lernen!“, ein Projekt mit Jugendlichen der stationären Jugendhilfe des Stephansstifts Hannover, schauspielhannover
Rockplastics – erste Produktion der Gruppe one hit wonder für das TREIBSTOFF-Festival der Kaserne Basel
Fucking Åmål – Schauspielproduktion mit Studenten der Hochschule für Musik und Theater Hannover und Mitgliedern des Ensembles, schauspielhannover
 
Frühere Arbeiten
Sagt Lilaeine Liebesgeschichte auf Asphalt nach dem Roman von Chimo, schauspielhannover und Kaltstart-Festival, Hamburg
Being Lemmy K.
– Zweiter Abend zur Erhellung und Erhaltung des Rock’n Roll, schauspielhannover
Being Courtney Love –  Erster Abend zur Erhellung und Erhaltung des Rock’n Roll, schauspielhannover
Geschwister – Schauspielproduktion für das schauspielhannover, 2006
Grenzgänger – Ko-Produktion von 3%Xtra feat. trend und LOFFT Leipzig, 2004
HomeRoads – erste Produktion der Gruppe 3%Xtra feat. trend im Teppichlager Hildesheim und bei transeuropa2003
Rachengold – Karaoke-Seifenoper, Stadttheater Hildesheim, 2002/2003

MUSIK
Mitbegründerin, Sängerin, Gitarristin und Bassistin der Band Maiden Monsters
Mitbegründerin, Sängerin und Bassistin der legendären „wildriottrashcountryrock“- Band SuperPussy Plays Guitar!
 
VERÖFFENTLICHUNGEN
Spielen. Nicht spielen in: Albrecht Hirche/Kathrin Krumbein (Hg.): Der Freie Fall – Positionen von Performern, Klartext Verlag, Essen 2006

SONSTIGES
Mitbegründerin VIERTE WELT – ein Raum für Diskurs und Propaganda, Berlin-Kreuzberg (existing seit 2010)