Ellenbogen_TK_Austria_scan

Mit Echten Reden (1): Das Ellenbogen-Prinzip

Posted on 10. Juni 2019 by Tanja Krone

„Ihr müsst jetzt lernen, die Ellenbogen auszufahren!“ Dieses Post-Wende-Man- tra prägte für die damals 13-jährige Tanja Krone maßgeblich das Ende der DDR. Fast 30 Jahre später befragt sie Eltern, Geschwister, Schulfreund_in- nen und Lehrer_innen, was man unter dem Ellenbogen-Prinzip verstand, und bringt die Antworten auf die Bühne: Drei Frauen aus zwei Generationen, fremde O-Töne und der Soundtrack einer Vergangenheit, die erst noch er- funden werden muss. Zwischen echten, verfälschten und geliehenen Erinne- rungen von vielen entsteht behutsam etwas Neues.

25.-27.10. sophiensaele, Berlin
29.+30.10. Festspielhaus Hellerau, Dresden

VON UND MIT Johanna-Yasirra Kluhs, Tanja Krone, Eva Lochner, Claudia Peters, Frida Ponizil, Emma Rönnebeck, Thomas Seher, Clarissa Thieme, Luise Walter

Eine Produktion von Tanja Krone in Koproduktion mit SOPHIENSÆLE und Hellerau – Europäisches Zentrum der Künste (Dresden). Gefördert vom Hauptstadtkultur- fonds. Mit freundlicher Unterstützung von zeitraumexit.